Die Früschluft-Saison hat begonnen. Es ist wieder Zeit für das mittlerweile traditionelle „Früschluft-Yoga“-Angebot von Thomas Nägelin und Nicole Jans. Bereits zum 7. Mal bieten die bekannten Aarauer Yogalehrer in den Sommermonaten im KSA-Park ihre beliebten entspannenden und meditativen Körper- und Atemübungen an. Ob Sonnengruss, Halbmond oder Diamantsitz – die Teilnehmenden erwarten auch dieses Jahr wieder konzentrationsfördernde Körperstellungen, sanfte Flows, Atemübungen, Entspannung sowie Üben der Achtsamkeit und Meditation. Yoga in der freien Natur zu praktizieren, hat seinen ganz besonderen Reiz.

Ein Teil der Einnahmen aus dem Früschluft-Yoga wird für einen guten Zweck gespendet. Die Teilnehmenden bestimmen jeweils am Ende der Saison, welche Organisation begünstigt wird. Die Einnahmen von 2015 wurden an FAIRMED gespendet.


Wichtige Informationen
Ort: Park des Kantonsspitals Aarau (Rasen vor Haus 25)
Zeit: 27. Juni – ca. Ende August 2016, jeweils Montagabend 19.15 – 20.30 Uhr

Kosten: Pro Teilnahme: CHF 20.- (Barzahlung vor Ort)
Das Früschluft-Yoga findet jeden Montagabend bei trockenem Wetter auf der Wiese vor Haus 25 des
Kantonsspitals Aarau statt. Über die Durchführung wird jeweils bis spätestens Montag, 13.00 Uhr auf
www.frueschluftyoga.ch informiert. Die Lektionen beinhalten dynamische Elemente, im Wechsel mit ruhig gehaltenen Stellungen, aber auch Atemübungen und Entspannung. Eine Lektion dauert jeweils 75 Minuten und kostet 20 Franken. Es kann vor Ort bezahlt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.