Ausstellungen vom 3. Mai bis 30. Oktober

Ein Kunstobjekt von Max Frey als Wasserspiel im Park, grossformatige Malereien und stille Aquarelle des jüngst verstorbenen Künstlers Andy Athanassoglou und eine Kabinettsausstellung mit Werken und zeitkritischem „Blick auf die Fremde“ des ehemaligen Patienten Vukasin Gajic – das KSA startet seinen diesjährigen Ausstellungssommer gleich mit drei Ausstellungen.

Nachdem Max Frey in der diesjährigen Jahresausstellung im Aargauer Kunsthaus mit einer faszinierenden Installation auf sich aufmerksam machte,  setzt er nun mit seinem Wasserspiel ”Grün – Objekt für einen Sommer” im Park des KSA Giesskannen, Wasser und Bewegung zu einem überraschenden Gefüge. Die Installation dieses präzis komponierten Werkes wurde ermöglicht dank der grosszügigen Unterstützung durch die IBAarau AG und der tatkräftigen Mitarbeit des KSA-Teams Arealunterhalt unter der fachkundigen Leitung des Künstlers.

Malerei und Aquarelle von Andy Athanassoglou
Mit dem 2015 überraschend verstorbenen Aargauer Künstler Andy Athanassoglou fokussiert das KSA in einer zweiten Ausstellung auf zwei ausgewählte Werkgruppen seines Schaffens: grossformatige Malerei aus den Jahren 2000 bis 2004 und stille Aquarelle aus seinen letzten Lebensjahren. Die Ausstellung wurde noch zusammen mit dem Künstler geplant und wurde zusammen mit Edgar Vogel als Co-Kurator realisiert.

„Blick auf die Fremde“ von Vukasin Gajic
In einer kleinen Kabinettsausstellung  kann ausserdem das Werk von Vukasin Gajic entdeckt werden. Der ehemalige Ingenieur und Langstreckenläufer verarbeitet in seiner künstlerisch breiten Produktion zeitkritische Gedanken zu seinem Weg als Migrant in Form von Texten, Bildern und Objekten. Der Aargauer Schauspieler Albert Freuler wird am 18. August ausgewählte Textpassagen aus dem Manuskript ”Die Menschenwege” von Vukasin Gajic lesen.

Vernissage 3. Mai 18 Uhr, Haus 1 und Park
Begrüssung Robert Rhiner, CEO KSA
Einführung Sadhyo Niederberger, Kunstbeauftragte KSA

Ausstellungsdauer 3. Mai bis 30. Oktober 2016
Weitere Veranstaltungen zu den Ausstellungen www.ksa.ch/kunst