Das Gefässzentrum des Kantonsspitals Baden wurde von der Deutschen Gesellschaft für Gefässchirurgie und Gefässmedizin zertifiziert. Damit gehört es zu nur drei zertifizierten Zentren ausserhalb von Deutschland. Das Gefässzentrum erfüllt nun die hohen Standards, welche die interdisziplinäre Zusammenarbeit, verschiedenen Formen der Diagnostik und Therapie sowie die Qualitätssicherung betreffen. Zudem gewährleistet es eine Rund-um-die-Uhr-Versorgung durch Fachärzte. Das Gefässzentrum besteht aus einem Netzwerk medizinischer Disziplinen innerhalb des KSB sowie Ärzten, die eine eigene Praxis führen oder in der Reha-Clinic Zurzach arbeiten. (KSB)